Lost & Found Accessoires

changelost&found accessoires designt Lederaccessoires mit dem Ziel, das Gewöhnliche aussergewöhnlich zu gestalten. Entweder mit durchdachten Funktionalitäten oder durch erlesene Kombinationen von interessanten Ledertexturen und farbenfrohen Innenstoffen. Alle Accessoires sind aus echtem Rindsleder mit einem schön verarbeiteten Innenleben. lost&found gerbt das Leder konventionell mit Chromsalzen, um eine lange Haltbarkeit zu garantieren. Allerdings, und das unterscheidet die bereits in der 3. Generation geführten, familienbetriebenen Gerberei, wesentlich von vielen anderen, haben sie eine Wasserwiederaufbereitungsanlage. Das heisst, das verschmutze Wasser wird direkt in der Gerberei gereinigt und erst dann zurückgeführt, wenn es wieder sauber ist.  
makerlost&found accessoires ist die Geschichte zweier Schwestern, die es lieben zu reisen und neue Welten zu entdecken. Ein Detail, das sie dabei immer wieder vermisst haben, war die Gesellschaft von praktischen und gleichzeitig stilvollen Accessoires. 2011 haben sie entschieden, selbst welche zu designen und ein eigenes Label zu gründen. lost&found accessoires werden in der Schweiz entworfen und in einer familiengeführten Manufaktur in Thailand handgefertigt. Die Manufaktur ist in einem Aussenbezirk von Bangkok angesiedelt und beschäftigt fast ausschliesslich Frauen aus der unmittelbaren Umgebung.
Herkunft: Schweiz, Thailand
Produkte: Portemonnaies, iPhone Hüllen, Lederaccessoires
  • Fair & Social
  • Handmade
Toggle Info

Zeigt alle 50 Ergebnisse