Luviyo

Herkunft: Schweiz, China
Produkte: Yogamatten
Produkte von Luviyo sind erhältlich in:
unseren Läden und im Online Shop
  • Eco-Friendly
  • Fair & Social
  • Recycling

Yogamatten sollten nicht nur rutschfest, sondern auch bequem und schadstofffrei sein. Um all diese positiven Eigenschaften in einer Matte zu vereinen, setzt man bei LUVIYO auf einen innovativen Materialmix aus Naturkautschuk, welcher biologisch abbaubar ist und einer hochwertigen Mikrofaser, die aus recycelten PET-Flaschen stammt. Yoga und Elefanten – das passt einfach gut zusammen. Schliesslich ist es kein Zufall, dass die meisten Yogaübungen nach Tierarten benannt sind. Ausserdem ist Indien – die Heimat des Yoga – auch eine der beiden Regionen, die Elefanten einen natürlichen Lebensraum bieten. Leider ist dieser natürliche Lebensraum aus vielfältigen Gründen bedroht. Da Vivan Starke und Luca Istrice Elefanten lieben, und Mitgefühl eines der Kernelemente des Yoga ist, war für die beiden Gründerinnen schnell klar, dass sie zehn Prozent ihres Gewinns an das David Sheldrick Hilfecenter für verwaiste Elefantenkälber spenden.

Vivian Starke und Luca Istrice – beide aus Zürich – stellten sich nach ihrer ersten Yogastunde die Frage, was eine wirklich hochwertige Yogamatte eigentlich auszeichnet. Selbst die beste Yogamatte, die sie für ihr Training im Handel finden konnten, genügte ihren hohen Ansprüchen nicht. So entschlossen sich die beiden, das Label Luviyo zu gründen und über dieses eine Yogamatte zu vertreiben, die alles mitbringt, was sie sich für die perfekte Yogamatte wünschen. Da normale Yogamatten meist eintönig sind, beschlossen die Schweizer Yogis, in das Design der Matten zu investieren und etwas Neues zu schaffen. Entstanden sind Yogamatten in wunderschönen Mustern und attraktiven Farbkombinationen.