• Jedes Produkt hat seine eigene Geschichte. Bei Changemaker hast du die Gewissheit, dass es eine gute ist. Sie beginnt bei Designern mit einer Passion für das Sinnvolle. Sie handelt von fair entlöhnten ArbeiterInnen und von Kleinmanufakturen, die ihre Verantwortung gegenüber Umwelt und Natur ernst nehmen.

        • Und sie endet mit Menschen wie dir, die beim Einkaufen auf Fairness und ihr grünes Gewissen achten. Damit du genau weisst, über welche nachhaltigen oder sozialen Eigenschaften ein Produkt verfügt, haben wir diese mit den folgenden Symbolen gekennzeichnet.

        • Abonniere unseren Newsletter

Pleased To Meet Notizheft Do What You Love

Notizheft

CHF 9.90

inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Nicht vorrätig 

Versanddauer: ca. 4-5 Werktage
A6, 40 Seiten, blanko, Naturpapier

Kleines Notizheft mit 40 Seiten und abgerundeten Ecken. Gedruckt auf cremeweissem Naturpapier mit seidiger Oberfläche. Designed, gedruckt und zusammengefügt in Deutschland.

Herkunft: Deutschland
Produktion: Deutschland
Artikelnummer: 109968.05
Weitere Produkte shoppen, die diesem Changemaker Kriterium entsprechen:
  • Handmade
  • Fair & Social
  • Eco-Friendly
Dieses Produkt weiterempfehlen:
Toggle Info

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Toggle Info
change

Jedes der Produkte von Pleased To Meet wird mit viel Liebe zum Detail, unter ökologischen Gesichtspunkten in lokaler Produktion hergestellt. Dies bedeutet auch, dass sie aufgrund hoher Produktionskosten in einem fairen Arbeitsumfeld möglicherweise auf ein neues Produkt verzichten müssen. Obwohl sie diese Tatsache nie wirklich betont hatten, war es von Anfang an Teil ihres Wertesystems, die Brücke zwischen Design, Qualität, Umwelt und sozialer Verantwortung zu schlagen.


maker

Das 2010 von Daniela Koenn und Marcel Hornung gegründete Unternehmen Pleased To Meet ist ein Label für besondere Papeterie, sowie Textil- und Keramikprodukte, mit Sitz in München. Die Gründenden Personen trafen sich 1999 in New York City, wo sie beide für Web- und Grafikdesign-Agenturen arbeiteten, bevor sie sich selbstständig machten. Nachdem sie ihr Designstudio nach Berlin verlegt hatten, illustrierte Daniela 2006 eine erste Kollektion als Nebenprojekt für einen ihrer Kunden. Von da an entwarf sie jedes Jahr eine weitere Kollektion, die bald in ausgewählten Geschäften in Berlin verkauft wurde. 2010 beschlossen Daniela und Marcel, sich fortan gemeinsam der Entwicklung und dem Vertrieb von Papierprodukten zu widmen. Damit begann eine aufregende Reise von Pleased To Meet.


Toggle Info
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerWeiter einkaufen