Pleased To Meet

changeJedes der Produkte von Pleased To Meet wird mit viel Liebe zum Detail, unter ökologischen Gesichtspunkten in lokaler Produktion hergestellt. Dies bedeutet auch, dass sie aufgrund hoher Produktionskosten in einem fairen Arbeitsumfeld möglicherweise auf ein neues Produkt verzichten müssen. Obwohl sie diese Tatsache nie wirklich betont hatten, war es von Anfang an Teil ihres Wertesystems, die Brücke zwischen Design, Qualität, Umwelt und sozialer Verantwortung zu schlagen.
makerDas 2010 von Daniela Koenn und Marcel Hornung gegründete Unternehmen Pleased To Meet ist ein Label für besondere Papeterie, sowie Textil- und Keramikprodukte, mit Sitz in München. Die Gründenden Personen trafen sich 1999 in New York City, wo sie beide für Web- und Grafikdesign-Agenturen arbeiteten, bevor sie sich selbstständig machten. Nachdem sie ihr Designstudio nach Berlin verlegt hatten, illustrierte Daniela 2006 eine erste Kollektion als Nebenprojekt für einen ihrer Kunden. Von da an entwarf sie jedes Jahr eine weitere Kollektion, die bald in ausgewählten Geschäften in Berlin verkauft wurde. 2010 beschlossen Daniela und Marcel, sich fortan gemeinsam der Entwicklung und dem Vertrieb von Papierprodukten zu widmen. Damit begann eine aufregende Reise von Pleased To Meet.
Herkunft: Deutschland
Produkte: Karten, Notizbücher, Papeterieartikel, Accessoires
  • Eco-Friendly
  • Fair & Social
  • Handmade
Toggle Info