Muntigunung

changeHandgefertigte Hängematten unterstützen ein nachhaltiges Leben. Im entlegenen Weiler Kulkul leben 44 Familien und 178 Menschen. 40 ehemalige arbeitslose Personen wurden über 2,5 Jahre in der traditionellen Technik der Herstellung von Mexikanischen Hängematten geschult. Mit dem monatlichen Einkommen von gut 100 CHF, was einem ortsüblichen und fairen Lohn entspricht, ist es den Beschäftigten möglich, ihre Familien zu ernähren und die Kinder in die Schule zu schicken.
makerIm Zentrum der Aufgaben von «Zukunft für Kinder», einem kleinen, ZEWO zertifizierten Schweizer Verein, steht die nachhaltige Entwicklung der Lebensbedingungen der Bevölkerung in Muntigunung, im  armen und trockenen Nordosten von Bali, Indonesien. Seit Ende 2015 ist das Projekt selbstragend und wurde 2016 in ein kleines, von einem Balinesen geführten, soziales Unternehmen integriert. Es finden 28 Personen eine Vollzeitbeschäftigung.
Herkunft: Indonesien
Produkte: Hängematten
  • Fair & Social
  • Handmade
Toggle Info

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.