GAIA LÉON

changeBei GAIA LÉON alle Produkte aus dem biologischen Nopal Kaktus hergestellt. Ihren Produktions-Partner in Léon (Mexiko) haben sie sorgfältig ausgewählt und zwar auf der Basis von gegenseitiger Transparenz und gemeinschaftlichem Mitentwickeln. In Mexiko kann von der Beschaffung der Kaktus Pflanze bis zur Herstellung der Taschen, alles im Land produziert werden. Somit können die Transportwege kurz und die Kohlenstoffemissionen niedrig gehalten werden. Der Kaktus wächst auf einer Farm in Zacatecas. Dort ist der Nopalkaktus heimisch, typisch und im Überfluss vorhanden. Die Kaktuspflanze ist sehr genügsam und benötigt nur Regenwasser und Mineralstoffe aus der Erde. Bei der Ernte werden nur die älteren Blätter gepflückt, damit die Pflanze weiter wachsen kann. Die Blätter werden sonnengetrocknet und ohne künstliche Chemikalien zum Rohmaterial weiterverarbeitet.
makerGAIA LÉON steht für ethische Werte und befindet sich auf Mission, um einen verpflichtenden Beitrag zu leisten, für eine nachhaltige Zukunft. GAIA LÉON ist die pflanzliche Alternative zu herkömmlichem, chemisch hergestelltem, veganem Leder. Die Firma ist von 2 Freunden aus der Schweiz gegründet worden. Die umweltzerstörende und umweltbelastende Modeindustrie hat sie angetrieben, sich auf die Suche zu begeben nach einem Material, welches eine innovative, umweltverträgliche, schadstoffbefreite Lösung bietet. Ein Material, welches hohen Ansprüchen genügt und Nachhaltigkeit verspricht. Die beiden wollen mit Gaia Léon eine pflanzliche Alternative zu tierischem Leder bieten.
Herkunft: Schweiz, Mexiko
Produkte: Taschen
  • Eco-Friendly
  • Fair & Social
  • Handmade
Toggle Info

Zeigt alle 6 Ergebnisse