365 Grad kulinarisch

changeErmöglicht wurde das Projekt 365 Grad kulinarisch durch ein Crowdfunding. Der Tages-Abreisskalender mit in Vergessenheit geratenen Schweizer Gemüse- und Kräutersorten soll den Menschen die heimischen Pflanzen wieder näher bringen. Die Produkte sind saisonal geordnet und mit passenden Rezepten versehen.
makerDie Kommunikationsfachleute Julia und Franziska lernten sich bei der Arbeit für eine Schweizer Zeitschrift für Ess- und Trinkkultur kennen. Später entschieden sie sich, selber Projekte zu verwirklichen. Da sie die Menschen motivieren möchten, wieder mehr lokal und saisonal einzukaufen, entstand die Idee des Kalenders. Mit dem Kalender wollen Julia und Franziska nicht nur die Nahrungs-Vielfalt aufzeigen, sondern auch anregen, Neues auszuprobieren. Ihr Kalender richtet sich an Leute, die bewusst einkaufen und kochen, an Neugierige, Weiterdenkende und Geniesser.
Herkunft: Schweiz
Produkte: Kalender
  • Eco-Friendly
  • Swiss-Made
Toggle Info

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt