Got Bag Artikel von ZEIT ONLINE und Flip

Wir bei Changemaker sind täglich bemüht, wundervolle Produkte mit schönen Geschichten für euch zu finden. All diese Geschichten handeln von Fairness und Rücksicht gegenüber Mensch, Tier und Umwelt. Es ist uns sehr wichtig, mit diesen Produkten und deren Vision unseren Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten. Dass dies aber nicht immer einfach ist, zeigt das aktuelle Beispiel:
 
Seit ca. zwei Jahren führen wir Got Bag im Sortiment. Mit ihrer Aussage, Abfall aus den Meeren zu fischen und damit coole neue Produkte zu entwickeln, tragen sie sehr zur Sensibilisierung der Themen Umweltverschmutzung und Plastikvergiftung unserer Weltmeere bei. Wir vertrauen dabei natürlich darauf, dass die Aussagen unserer Lieferanten korrekt und richtig sind und aus den richtigen Motiven heraus entstanden sind. So auch im Falle von Got Bag. Diese Verantwortung müssen wir übernehmen.
 
Wir erlauben uns, euch den kürzlich erschienen Bericht, der eine mögliche Kehrseite von Got Bag beleuchtet, hier offen zu zeigen: https://adobe.ly/3xmFcby
 
Es ist uns aber auch wichtig, Got Bag sprechen zu lassen. In diesem Statement erfahrt ihr, wie es zu den Differenzen und der Verunsicherung gekommen ist: https://adobe.ly/3xPEgy6
 
Und nun ist eure Meinung gefragt. Was ist euer Standpunkt diesbezüglich? Wir freuen uns über eine angeregte Diskussion rund um das aktuelle Thema.
 
Wir werden unsererseits natürlich das Thema mit Got Bag ganz nah weiterverfolgen und geben weiterhin unser Bestes, um unseren Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten.
 
Liebe Grüsse
 
Erich, GF der Changemaker AG