Women Weave

Herkunft: Indien
Produkte: Tücher, Schals
Produkte von Women Weave sind erhältlich in:
unseren Läden und im Online Shop

WomenWeave will Weberinnen mit nachhaltigen Lebensgrundlagen verbinden. Viele der Frauen haben noch nie zuvor gewebt, und WomenWeave bietet ihnen daher Schulungen. Dort, wo Frauen als "Schattenweberinnen" tätig waren und die Arbeit von männlichen Familienmitgliedern ergänzt haben, schafft WomenWeave Möglichkeiten für sie, mehr Kontrolle über ihre Arbeit zu gewinnen und für ihre Arbeit anerkannt zu werden sowie ihre Fähigkeiten zu verbessern. WomenWeave schafft eine einzigartig dynamische Mischung aus Ausbildung und technischer Innovation für Weberinnen und Weber, um Stoffe von höchster Qualität herzustellen. Die Gründungsvision ist es, Frauen vor Ort zu einem besseren Leben zu verhelfen, indem sichergestellt wird, dass das Handweben für sie eine profitable, nachhaltige, erfüllende und würdige Form des Lebensunterhalts ist.

Die Geschichte der Maheshwar-Handweberei begann bereits vor Jahrhunderten. Die Maratha-Königin war eine weibliche Herrscherin zu einer Zeit, als Männer jeden Aspekt des politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Lebens kontrollierten. Sie setzte sich ein für die Stärkung der Frauen und baute das ikonische Fort und den berühmten Tempelkomplex. Über zwei Jahrhunderte später heiratete Sally, eine junge Amerikanerin, einen indischen Prinzen und ab 1978 wurde sie es, die ihr Leben der Hilfe für die Weberinnen und Weber von Maheshwar widmete. Auf der Grundlage ihrer langjährigen Arbeit mit Webern in der örtlichen Gemeinde gründete Sally 2003 WomenWeave. Auf diese Weise verband Sally die Fäden der Geschichte Maheshwars und des immateriellen Kulturerbes mit nachhaltiger Beschäftigung für einheimische Frauen von heute.