Choba Choba

Herkunft: Schweiz, Peru
Produkte: Schokolade
Produkte von Choba Choba sind erhältlich in:
unseren Läden und im Online Shop
  • Eco-Friendly
  • Fair & Social
  • Swiss-Made

Für ihre Schokoladen verwendet Choba Choba ausschliesslich Edel- kakao aus ihrer Eigenproduktion im Alto Huayabamba Tal im peruanischen Amazonas. Das Unternehmen steuert die Qualität ihrer Schokolade bereits ab dem Setzling und sorgt dafür, dass der Kakao zur richtigen Zeit geerntet, perfekt fermentiert, getrocknet und dann in die Schweiz verschifft wird. Hier angekommen, fügen sie dem Kakao lediglich noch Kakaobutter und Rohrohrzucker hinzu – etwas anderes kommt nicht in die puren Grand Cru Schokoladen. Antrieb der Firma ist die dauerhafte Verbesserung der Lebensbedingungen der Kakaobauern in Peru. So erhalten die Kakaobauern- familien zwei bis drei Mal mehr Geld für den Rohstoff und sind auch am Aktienkapital der Firma und somit an den wichtigsten Entscheiden und am Gewinn des Unternehmens beteiligt.

Die Geschichte von Choba Choba beginnt 2008, als Eric und Christoph die heutigen Choba Choba Kakaobauern im Alto Huayabamba Tal im peruanischen Amazonas kennenlernen. Dies führt 2015 zur Gründung der ersten Schweizer Schokoladenmarke, die Kakaobauern mitgehört. Bei Choba Choba sind die Kakaobauern nicht mehr «bloss» Rohstofflieferant:innen, sondern direkt an den Entscheidungen und am Erfolg des Unternehmens beteiligt.