Zip Pack / Bananatex

Rucksack

von Qwstion
44x27x11cm, 13l, Bananatex

CHF 330.00

inkl. MWSt. und Versandkostenfrei

Versanddauer: ca. 4-5 Werktage

Verfügbarkeit: Nur noch 5 vorrätig

Weitere Produkte shoppen, die diesem Changemaker Kriterium entsprechen:
  • Organic
  • Handmade
  • Fair & Social
  • Eco-Friendly
  • Recycling
  • Energy-Efficient

Dieser Alltags-Rucksack hat genau die richtige Grösse für Arbeitsutensilien und andere essentielle Dinge. Das wasserresistente Hauptvolumen kann die Form einer klassischen Tasche annehmen, oder in Richtung eines kompakt-minimalistischen Rucksacks lehnen. Neben einem kleinen und mittleren Innenfach bietet er ein schützendes Laptopfach aus Merino-Wollfilz, mit Reissverschlüssen beim Hauptzugriff oben, sowie dem kleineren Seiteneingang. Der modular konzipierte Griff und die verstellbaren Rucksackträger ermöglichen unterschiedliche Trageoptionen. 2018 entwickelte QWSTION das Material Bananatex: das weltweit erste technische Gewebe aus Fasern der Bananenpflanze, die im philippinischen Hochland biologisch kultiviert wird.

Herkunft: Schweiz
Produktion: Hong Kong
Artikelnummer: 107934.05
Dieses Produkt weiterempfehlen:
change

Ein grosser Teil der globalen Textil-Produktion benutzt Kunststoff-Fasern, was dramatische Folgen für Mensch und Umwelt hat. QWSTION entwickelt ihre eigenen Materialien, um wo immer möglich Natur-Fasern zu verwenden und grösste Nachhaltigkeit zu erzielen. Durch die Verwendung biologisch angebauter Fasern und PFC-freier Beschichtungen meiden sie Giftstoffe und kreieren gesunde Produkte. Heute bestehen ihre Taschen aus beinahe 100% natürlichen und erneuerbaren Fasern. Neben dem eigenen dichten Bio-Baumwoll-Gewebe aus dem der grösste Teil ihrer Kollektion gefertigt wird, haben sie Bananatex® lanciert, ein funktionelles, wasserdichtes Textil aus Bananen-Fasern.

maker

Alles begann 2008, als Sebastian Kruit, die beiden Industriedesigner Christian Kaegi und Fabrice Aeberhard, Grafikdesigner Matthias Graf und Hannes Schoenegger in Zürich QWSTION gründeten. Sie wollten Taschen schaffen, die genau so gut auf dem Fahrrad wie in einem formelleren Kontext getragen werden können. Die gängige Norm stellen sie dabei immer wieder aufs Neue in Frage, besonders wenn es um Design, Funktion und Herstellung geht. Sie untersuchen wie Dinge entworfen, hergestellt und genutzt werden, um bessere Lösungen zu finden, die für Mensch und Natur gleichermassen gut sind. Seit 2008 stellt das Unternhemen Alltagsprodukte aus Pflanzenfasern her – welche, die Nachhaltigkeit mit Funktion und zeitloser Ästhetik vereinen.  

Mehr tolle Produktgeschichten? Folge uns auf Social Media